Serving the children of the world

Kiwanis Deutschland, eMail: distriktsekretaer@kiwanis.de
  • Gemeinsam für die Zukunft unserer Kinder

  • Gemeinsam für die Zukunft unserer Kinder

  • Gemeinsam für die Zukunft unserer Kinder

Pressekontakt

Stefanie Uhrig
Stefanie Uhrig

Stefanie Uhrig

Kiwanis Deutschland

District Chair PR Coordinator

 

Kontakt: 

 

Am Schöllenberg 10

64711 Erbach

 

stefanie.uhrig@kc-erbach.de

Tel.: +49 (0) 6062 3882

Mobil: +49 (0) 162 85 19 109 


Kiwanis auf einen Blick

Ziel:

Kindern in Deutschland und auf der ganzen Welt helfen, ein (besseres) Leben zu führen

 

Der Name „Kiwanis“:

Aus dem Indianischen; verschiedene Interpretationen, z.B. „Freude am Aktivsein“, „Wir teilen unsere Talente“, „Wir machen Krach.“

 

Motto (International):

Serving the children of the world

 

Motto Distrikt Deutschland 2018/2019:

Wachsen.Freuen.Helfen.

 

Governor 2018/2019:

Axel Götze-Rohen

In Zahlen:

  • Distrikt Deutschland: ca. 3.000 Mitglieder in >130 Clubs
  • International: >550.000 Mitglieder (Erwachsene und Kinder) in ca. 80 Ländern
  • 1915: Gründung von Kiwanis International durch Allan Brown in Detroit
  • 1961: Gründung erster Kiwanis Clubs in Europa
  • 1963: Gründung des ersten deutschen Kiwanis Clubs: Frankfurt am Main


Aktuelle Pressemitteilungen

Lasst sie machen - und helft dabei!

#FridaysForFuture, Greta Thunberg, Luisa Neubauer - das Thema Klimaschutz ist derzeit überall. Jeder hat eine Meinung. So auch Kiwanis Deutschland.

 

Kinder sind unsere Zukunft. Gleichzeitig bedeutet das, dass sie dann noch auf dieser Welt leben und möglicherweise eigene Familien haben werden, wenn uns das Klima längst nicht mehr stört. Das ist kein neues Argument, aber es ist so.

Kiwanis hat es sich zum Ziel gesetzt, die Welt für Kinder ein Stückchen besser zu machen. Für die Kinder der Gegenwart, in Deutschland, in Europa, auf der ganzen Welt. Aber auch für die Kinder der Zukunft - zum Beispiel durch eine Zusammenarbeit mit UNICEF, um die Infektionskrankheit "Mütterlicher und Frühkindlicher Tetanus, MNT" in jedem Land zu eliminieren. Oder, indem wir in verschiedenen Bereichen ein Umdenken fördern. Das bedeutet, dass sich auch Kiwanis zu gesellschafts-politischen Themen äußern sollte.

 

Die Schulstreiks werden von einigen Politikern scharf angegriffen - es bestehe Schulpflicht, man solle die Politik denen überlassen, die etwas davon verstehen. Doch offenbar verstehen eben nicht genug Menschen etwas vom Klimaschutz, denn es wird bei weitem zu wenig dafür getan. Und was die Schulpflicht angeht: Was genau sollen die Kinder in der Schule denn lernen? Immer wieder wird darüber gesprochen, dass es nicht um stupides Auswendiglernen gehen, sondern das selbstständige Denken geschärft werden soll. Sobald die Kinder und Jugendlichen genau das tun, ist es aber plötzlich nicht mehr in Ordnung? Ein paar fehlende Schulstunden hier und da werden jedenfalls ihr Können in Sprachen und Mathematik nicht sonderlich beeinträchtigen.

 

Bild: pixabay
Bild: pixabay

Aus kiwanischer Sicht ist ein anderer Aspekt ebenfalls wichtig. "Serving the Children of the World" ist unser Motto. Wir tun etwas für die Kinder. Aber es funktioniert auch anders herum, die Kinder tun etwas für uns. Indem wir ihnen die Möglichkeit geben, frei zu denken und ihre Gedanken auch auszudrücken, können sie uns genauso helfen, die Welt zu verbessern.

 

Unser Fazit: Jeder kann und sollte etwas für den Klimaschutz tun, im Kleinen oder im Großen. Manchmal muss es anders sein, laut sein, und denen gegen den Strich gehen, die bisher nicht genug getan haben.

 

Informationen über Kiwanis, unsere Ziele und den Distrikt Deutschland gibt es auf www.kiwanis-germany.de. 

Lasst sie machen - und helft dabei!
PM_2019-03_Greta-et-al.pdf
Adobe Acrobat Dokument 268.3 KB

Mit Elan im Einsatz für Kinder

Kiwanis Deutschland unter neuer Leitung 

 

Wachsen-Freuen-Helfen, das ist das Motto des neuen Kiwanis Jahres. Governor Axel Götze-Rohen, der den Vorstandsvorsitz des Kiwanis International Distrikt Deutschland e.V. am 1. Oktober übernommen hat, beschreibt damit die drei tragenden Säulen von Kiwanis: persönliche Weiterentwicklung, gelebte Freundschaft und die uneigennützige Hilfe für benachteiligte Kinder in Deutschland, Europa und der ganzen Welt.

 

Der 56-jährige Xantener steht nun ein Jahr lang der deutschen Organisation mit ihren 130 Clubs und ca. 3.000 Mitgliedern vor und möchte in dieser Zeit viel erreichen. Sein Motto zeigt es bereits - er konzentriert sich nicht auf einen bestimmten Aspekt des Kiwanier-Lebens. Götze-Rohen weiß, dass alles zusammenhängt. Wer persönlich wächst, neue Freundschaften schließt und alte Freundschaften pflegt, wird auch mehr Erfolg dabei haben, anderen zu helfen. Und so sind die Ziele für das kommende Jahr ambitioniert, aber machbar: Kiwanis in Deutschland bekannter machen, den Zusammenhalt in den Clubs stärken, und natürlich viele tolle Aktionen für die Kinder dieser Erde.

 

Damit tritt Götze-Rohen in die Fußstapfen vieler Governor vor ihm, denn bereits seit 1915 engagieren sich Frauen und Männer bei Kiwanis International, um Kindern auf allen Kontinenten eine Brücke in die Zukunft zu bauen. Derzeit hat die Organisation etwa 600.000 Mitglieder weltweit. Neben dem vor allem lokalen Engagement betreibt Kiwanis auch große internationale Projekte. Gemeinsam mit seinem Kooperationspartner UNICEF setzt sich Kiwanis International seit 2010 für den Kampf gegen mütterlichen- und frühkindlichen Tetanus ein. Ende September hat Kiwanis Deutschland seinen Anteil an der weltweiten Kampagne in Höhe von 670.000 Euro erfüllt. Weitere Informationen auf www.kiwanis-xanten.de und www.kiwanis.de

 

Xanten, 9. Oktober 2018

Es ist vollbracht!

 

Kiwanis Deutschland spendet 670.000 Euro für das weltweite ELIMINATE Projekt an UNICEF

 

Man sollte sich ja nicht selbst auf die Schultern klopfen, aber wir können doch stolz darauf sein: Der Distrikt Deutschland hat sein Versprechen gegenüber Kiwanis International eingelöst und 670.000 Euro für das ELIMINATE Projekt gespendet.

(Anmerkung: Solange diese PM noch auf der Website woanders steht, würde ich hier den Teaser einstellen und auf die andere Seite verlinken.)

 

Aktuelle Pressemitteilungen der einzelnen Clubs finden Sie
>>> hier

Fact-sheet Kiwanis

fact-sheet-kiwanis-pdf.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.4 MB
Bild178 Axel Götze-Rohen
a (178) klein.jpg
JPG Bild 687.5 KB
Bild 144 Axel Götze-Rohen
a (144).jpg
JPG Bild 3.9 MB

Kiwanis Logo Download


Kiwanis-Logo.jpg
LogoBlauGold.jpg
JPG Bild 89.0 KB
Kiwanis-Logo-schwarz.jpg
Logo black.jpg
JPG Bild 143.0 KB

Kiwanis-Logos und Druckdateien finden Sie hier!