«Serving the children of the world»

Kiwanis Deutschland, mail: kiwanismail@gmail.com
  • Gemeinsam für die Zukunft unserer Kinder

  • Gemeinsam für die Zukunft unserer Kinder

  • Gemeinsam für die Zukunft unserer Kinder

Willkommen bei Kiwanis Deutschland

Kiwanis ist eine weltweite Organisation von Freiwilligen, die sich aktiv für das Wohl von Kindern und der Gemeinschaft einsetzen. Aktive Frauen und Männer aus allen Berufen und Bevölkerungsschichten engagieren sich überparteilich und über Konfessionen hinweg. Im Focus der Charity-Aktivitäten stehen dabei besonders Kinder und deren Umfeld nach unserem internationalen Motto:

"Serving the Children of the World"

Charity-Einnahmen werden ohne Abzüge in voller Höhe weitergegeben.Die deutschen Clubs helfen dabei mit gezielten Maßnahmen vornehmlich vor Ort. Aus eigenen und gemeinsamen Aktivitäten in den Clubs erwachsen gegenseitige Wertschätzung, Verbundenheit und persönliche Freundschaften auf regionaler und internationaler Ebene. Mit vielen Einzelprojekten dokumentieren die z.Zt. ca. 145 deutschen Kiwanis-Clubs mit ca. 3.300 Mitgliedern ihre soziale Verantwortung und ihr gesellschaftspolitisches Engagement.

 

"Gemeinsam für die Zukunft unserer Kinder"

Motto für das Jahr 2013/2014 von Kiwanis-Deutschland Governor Feridun Bahadori

 

>>> hier erfahren Sie mehr zur Kiwanis-Idee

 

Die Kiwanis Projekte

Kiwanis unterstüzt Kinder sowohl in internationalen, wie auch regionalen Projekten. Das größte internationale Projekt bis 2015 ist das ELIMINATE-Projekt. Darüber hinaus gibt es zahlreiche deutschlandweite Projekte, wie z.B. das "Schulranzenprojekt" oder das Projekt "Geheimsache Igel". Und die einzelnen Clubs vor Ort organisieren viele regional begrenzte Projekte, die Kindern. Schülern und Judendlichen eine Brücke in die Zukunft bauen.

 

>>> hier erfahren Sie mehr über die Kiwanis-Projekte

 

 

Das ELIMINATE-Projekt

Kiwanis eliminiert mütterlichen und frühkindlichen Tetanus in
38 Ländern - zusammen mit Unicef. 129 Millionen Mütter u
nd ihre ungeborenen Kinder benötigen eine Impfung. Dazu gehören Impfstoffe, Spritzen, Aufbewahrungsanlagen, Beförderungs-mittel, tausende von ausgebildeten Mitarbeitern und viele andere Dinge. Die Kosten für dieses Projekt
belaufen sich auf etwa 110 Millionen USD und erfordern den unermüdlichen Einsatz eines jeden Mitglieds der Kiwanis-Familie. Der deutsche Anteil an diesem Projekt beträgt € 670.000
bis 2015.

 

>>> hier erfahren Sie mehr über das ELIMINATE-Projekt

Kleine Spende - grosse Wirkung!

Kiwanis-Foundation Deutschland e.V.

Bankverbindung:
Baden-Württembergische Bank (BW-Bank)

IBAN: DE26 600 501 01 000 430 4836

BIC: SOLADEST600

Jährlich sterben fast 60.000 Neugeborene undeine maßgebliche Anzahl von Müttern an Tetanus!

D. h. alle neun Minuten stirbt ein Baby qualvoll an Tetanus, einer Krankheit, die leicht zu verhindern ist! Die Opfer dieser Krankheit gehören zu den ärmsten und am meisten benachteiligten Frauen und Kindern dieser Welt.

 

>>> hier erfahren Sie mehr über das ELIMINATE-Projekt

Das Kiwanis Partnerprogramm

Kiwanis

Partner-Programm

Mit dem Kiwanis Partner-Programm bieten die aufgeführten Partner-Unternehmen den Kiwanis-Mitgliedern Vorteilskonditionen an,
bzw. unterstützen die Kiwanis Foundation Distrikt Deutschland e.V.


Nähere Informationen zum Partnerprogramm finden Sie hier!